Edel, edel unser Garten, und jetzt auch noch mit Kathedrale

Da steht er nun. Nach nur einem Tag Arbeit. Unser Weiden-Dom. Und er muss den Vergleich mit dem berühmten Kollegen in Blickweite jenseits der Bahntrasse wahrlich nicht scheuen. Ja gut, jetzt hört man die Erbsenzähler wieder nörgeln, dass es doch noch Unterschiede gibt zwischen der Protzkirche an der Trankgasse schräg gegenüber von McDonalds und unserer Kathedrale der Natur. Den Nörglern sagen wir: Effizienz ist Bauwerk fertig in Abhängigkeit von Arbeitszeit mit Leidenschaft. Und da sind Michel und sein Team allen Dombaumeistern und einer -meisterin der vergangenen 764 Jahren um Ewigkeiten voraus.

Besuch vom „Gartenglück“

Ewigkeiten waren naturgemäß nicht Themen dieses Workshops-Wochenendes im NeuLand. Statt dessen stand der Samstag ganz im Zeichen der eher kurzfristigen aber gewohnt effizienten Wissensvermehrung in unserem gemeinschaftlichen Urban-Grün. Katrin Iwanow von „Gartenglück“ erklärte in ihrem Seminar, wie man Gemüsepflanzen anzieht und umtopft. Wer das verpasst hat, kann sich entsprechende Videos mit ihr auf gartenzwerg.tv im Internet angucken. Live war aber noch besser. Und Armin Thiesen zeigte uns, wie man Apfelbäumchen veredelt. Edel, edel unser Gartenprojekt auf mittlerweile 6242 Quadratmetern Tennisplatzsand. Und jetzt auch noch mit Kathedale.

Schreibe einen Kommentar



Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to save temporary file for atomic writing. in /var/www/clients/client1048/web1776/web/www-neuland/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:30 Stack trace: #0 /var/www/clients/client1048/web1776/web/www-neuland/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(650): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/var/www/client...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('transient') #2 {main} thrown in /var/www/clients/client1048/web1776/web/www-neuland/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 30