#ParkstadtSüd – 1. Themenabend der Stadt: Lebendige Quartiere

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 12.05.2015
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Humboldt-Gymnasium, Pädagogisches Zentrum

Kategorien


Die Stadt Köln veranstaltet vier Themenabende (Infos hier), die mit kurzen Vorträgen und parallelen Diskussionen einen stadtweiten Diskurs über mögliche Planungen des neuen Viertels ermöglichen sollen.

Parkstadt Süd Themenabende

Themenabend 1: Lebendige Quartiere
Lebendige Quartiere entstehen durch gewachsene Nachbarschaften. Worin ihr Wert für die Parkstadt liegt, darüber wollen wir am ersten Themenabend diskutieren. Kernfragen sind unter anderem:

  • Was zeichnet lebendige Nachbarschaften in der Parkstadt aus?
  • Wer kann welchen Beitrag dazu leisten?
  • Welche Rolle spielen Stadtgestalt und öffentliche Räume?
  • Können Quartiere gemeinschaftlich entwickelt werden?
  • An welcher Stelle können Nutzungsmischungen gefördert werden, wo ist eine Trennung von Nutzungen besser?
  • Welche Qualitäten hat die Stadt der kurzen Wege?

 

Der erste von vier Themenabenden zur Entwicklung der künftigen #ParkstadtSüd.

DER ABLAUF FÜR DIE JEWEILIGEN THEMENABENDE:

18 Uhr – Einführung durch Franz-Josef Höing, Beigeordneter für Stadtentwicklung, Planen, Bauen und Verkehr
18:10 Uhr – Thematische Impulse
18:40 Uhr – Gesprächsrunden
20 Uhr – Zusammenführung der Ergebnisse
Die Veranstaltungen werden moderiert von Professor Klaus Overmeyer und Simon Hubbücher.
Gruppe 1 Neue Bewegungsräume,
Clemens Rott (ADFC), Prof. Erich Hölter (Klimakreis Köln), Reiner Kraft (VCD)

Gruppe 2 Mitmachen – Teilhabe in der Parkstadt
Werner Keil (Köln mitgestalten), Peter-Wolff Diepenbrock (IgKS BÜSIE),

Gruppe 3 Kooperative Quartiersentwicklung
Regina Stottrop (Netzwerk Baugemeinschaften), Bernd Streitberger (moderne
stadt GmbH),

Gruppe 4 Die Mischung macht’s 1
Joseph Bündgens, Dagmar Heikaus (Baugenossenschaft Grundstein eG),
Markus Schubert (Heimstätten-Baugenossenschaft Fortschritt AG), Reinhold
Knodel (Pandion AG), Petra Gerigk (Tierheim Köln-Zollstock)

Gruppe 5 Die Mischung macht’s 2
Ortwin Weltrich, Georg Taxhet (Handwerkskammer Köln); Sabine Röser,
(Schreinerei Stadtwaldholz); Ulrich Soénius (IHK Köln)

Gruppe 6 Zuwanderung
Savas Berktas, (Sportcenter Bushido), Islamische Gemeinde e.V.

Gruppe 7 Stadt zum Anfassen (öffentliche Räume und städtische Plätze für Kinder und Jugendliche und Familien)
Dr. Harald Junge, Schulleiter Humboldt-Gymnasium, Barbara Zaabe (Kinderschutzbund Köln),
Sabine Welter (Kölner Jugendring e.V., Vertreter SV, Humboldt-Gymnasium

Gruppe 8 Freizeit und Kultur im Quartier
Kathrin Holtz, (Tango8,Tangoschule am Vorgebirgsglacis), Hanns-Jörg Westendorff (Fortuna Köln)

Bitte nutzen Sie zur Anfahrt die öffentlichen Verkehrsmittel, da am Veranstaltungsort keine Parkplätze zur Verfügung stehen.

VERANSTALTER
Dezernat Stadtentwicklung, Planen, Bauen und Verkehr
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln – Deutz