Urban Gardening Sommercamp 2018 startet erneut auf NeuLand

Hurra! Mehr als 100 Vertreterinnen und Vertreter von Urban-Gardening-Projekten aus ganz Deutschland kommen von 31.8. bis 2.9. zum „Urban Gardening Sommercamp“ im Gemeinschaftsgarten NeuLand zusammen. Themen der Stadtentwicklung, aber auch der praktischen Nachhaltigkeit stehen auf dem Programm der Veranstaltung, die als Barcamp angelegt ist: Die Teilnehmenden selbst bieten Workshops und Sessions an.

Das Camp findet seit 2012 jährlich statt und kehrt mit seiner 7. Ausgabe nach Köln zurück, wo das erste Sommercamp ausgerichtet wurde. Veranstalter ist die Anstiftung in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Gemeinschaftsgärten Köln und dem Kölner NeuLand e.V. Anmeldung bitte über die Anstiftung.

Folgende Veranstaltungen des Sommercamps sind öffentlich, hierfür ist eine Anmeldung nicht erforderlich:

Freitag, 31.8., 20 Uhr: Eröffnung der Ausstellung „Grow Me a Garden – Gemeinschaftsgärten im New Yorker East Village“

Samstag, 1.9., 14 Uhr: Workshop „Parkstadt Süd“

Samstag, 1.9., 17:30 Uhr: Podiumsdiskussion: Braucht die Stadt Urban Gardening?

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar